Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Der Weserbergland-Cup ist ein Workingtest für alle Retrieverrassen mit VDH/FDI Papieren, der seit 2004 von unserem ehrenamtlich tätigen Verein Retrieverfreunde Weserbergland e.V. organisiert und durchgeführt wird.

Die Adresse unserer Website ist: https://weserbergland-cup.de.

Kontaktformulare

Alle Daten, die in eines unserer Kontaktformulare (Fragen und Anregungen, Helfer-Registrierung) eingetragen und versendet werden, behandeln wir vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.

Einzige Ausnahme: Die personen- und hundebezogenen Angaben für die Melde- bzw. Ergebnisliste werden auf dieser Website veröffentlicht und sind für alle Website-Besucher öffentlich sichtbar. Diese Daten werden auch an den GRC und die Richter zur Bewertung der einzelnen Aufgaben des Workingtests weiter gegeben.

Cookies

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Mit wem wir deine Daten teilen

Wir verwenden Google Analytics, um unsere Website hinsichtlich ihrer Nutzung zu analysieren und weiter zu optimieren.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du dich als Teilnehmer für den Workingtest angemeldet oder als Helfer für die Durchführung der Veranstaltung registriert hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast.
Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.